user_mobilelogo

Für die meisten Berliner war die Nacht zwischen etwa 4 und 5 Uhr an diesem Wochenende vorbei: Denn um 6:16 Uhr ging der Zug nach Greifswald zur nächsten HANSE CHALLENGE - Das wollte sich natürlich keiner entgehen lassen!

JTCOMPU Banner

Unsere Fahrtgruppe, bestehend auf 13 Personen mit bekannten Freunden wie Peter Heine, Chung, Björn und Salmann machte sich also los, um den Titel wieder einmal nachBjrn Berlin zu holen - Alle Züge kamen pünktlich und wir alle konnten sich anmelden, noch bevor die Voranmeldung schloss. Von den 70 vorangemeldeten Spielern, schafften es übrigens 90% zum Turnier, also 63 Spieler. Gut, dass 7 weitere sich locker fanden, sodass wir mit 70 Spielern in die größte HANSE CHALLENGE starteten, die wir jemals hatten! (In der übrigens sogar nur 2 Spieler vor Beendigung der Vorrunde gedroppt haben)

Das neue Format gab viel her: Infernoid und Zoodiac wurden als herrschende Macht vorhergesagt. Alle wollten wissen, ob es nun wirklich auch so kommen würde. Nach den Vorrunden, zeigte sich jedoch neben dem erwarteten Herausforderer auch ein alter Bekannter im Topcut wieder: Denn neben 4 Zoodiacdecks, hatten wir tatsächlich 4 Mermails in den Top 8, sodass wir eine 50 zu 50 Aufteilung zwischen diesen beiden Decks in der KO Runde hatten: Wer hätte das vor dem Turnier gedacht? 

Heute können wir uns doppelt freuen.

gioGiovanni C. hat sich unserem Team angeschlossen. Vielen dürfte "Gio" ein vertrautes Gesicht sein, war er doch lange auf YouTube tätig, sowie auch als Schreiber derjamil2 Coverage auf offiziellen Events. Er wird uns mit seinem Know-how bei der YouTube Arbeit, sowie auch bei Artikeln unserer Homepage, unterstützen.


Da man auf einem Bein aber schlecht steht, können wir uns über einen zweiten Zugang freuen. Unser guter Freund Jamil H. hat sich auch unserem Team angeschlossen. Lange musste er sich von verschiedenen Mitgliedern anhören, dass er im falschen Team spielt. Nun wird er tatkräftig mit uns an Top Platzierungen auf Major Events arbeiten. Wir freuen uns sehr auf die gemeinsame Zukunft mit beiden.

Family Force - eine Familie nicht einfach ein Team